Wenn man etwas erleben möchte, was man noch nie erlebt hat, muss man etwas tun, was man noch nie getan hat.

Samstag, 11. August 2012

Und da sind es auch schon zwei Wochen!!


Tut mir wirklich Leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet hab. Ich konnt mich ja nicht mal bei Familie und Freunden melden. Der Portugiesischkurs ist total anstrengend. Ich lerne so viel und dann hab ich noch einiges an Hausaufgaben zu machen. Gestern hatte ich meine letzte Unterrichtsstunde. Der Kurs hat mich mit meinem portugiesisch wirklich weiter gebracht. Trotzdem habe ich noch Schwierigkeiten Sätze zu bilden oder alles zu verstehen. Aber ich bin ja erst zwei Wochen hier, was soll man da schon erwarten. Ich finde, dass ich in der kurzen Zeit ganz schön viel gelernt habe!!

So und nun dazu, was ich so gemacht habe:
Ich war auf einem kleinen Konzert von einem Freund der Familie. Mein Gastpapa hat auch gesungen. War richtig gut.
Die Schule ist einfach total anders als in Deutschland. Die sprechen ihre Lehrer mit Vornamen an, umarmen sie, halten die Hand und so weiter. Aber die Lehrer sind echt der Hammer. Einer fängt auf einmal an zu tanzen (konnte nicht tanzen). Hat dann sein T-Shirt ein stück hochgehoben und seinen Schwabbelbauch bewegt! ^^ Ich hatte schon Bauchschmerzen vor lachen! Ein anderer Lehrer hat den Kaugummi von einem Schüler benutzt um etwas zu formen. Der Schüler hatte den im Mund. Mir ist richtig schlecht geworden.
Das hier ist die Uniform:

Ich springe von einem zum anderen, tut mir Leid.
Also das Essen ist richtig lecker hier und total gesund! Ich hab schon ein wenig an Gewicht verloren. Das merke ich an meinen Hosen. Und ja, es gibt hier wirklich jeden Tag Reis mit Bohnen. Der Reis ist total lecker, die Bohnen esse ich nicht. Dazu gibt es immer Fleisch, Gemüse, Obst. Ich finde Obst zum Mittagessen richtig lecker. Die Mangos sind so wahnsinnig gut! Ahh.. ich könnte sterben dafür! (Ist mein Lieblingsobst) Das Essen ist in verschiedenen Schüsseln serviert und man kann sich immer das nehmen, was man möchte. Das finde ich echt gut! Und dann machen die ihre Säfte auch noch selber! Das ist echt unglaublich. Meine Familie hat eine Haushaltshilfe, die macht das immer (:
Ich geh am Sonntag auch immer mit in die Kirche und das ist gar nicht mal so schlecht. Die singen und bewegen sich total viel. Mach echt Spaß.
Mit meiner Gastschwester war ich im Religionsunterricht. Die haben den nicht in der Schule, sondern in der Kirche. Dort hab ich total viele nette Leute kennengelernt.

Von meiner kleinen Gastschwester eine Freundin war gestern hier und die sah mich an, als wäre ich vom anderen Stern. Ich fand das echt gruselig! Sie meinte ich sehe komisch aus, weil ich so weiß bin. Hahaha.. wir haben uns kaputt gelacht :D

Heute gehe ich shoppen und ins Kino. Freue mich schon richtig. Und morgen geht es in die Kirche.

Hier noch ein Foto von meiner Ankunft:


Ich meld mich dann wieder. (:

Beijos

Sabrina












Kommentare:

  1. Auch wenn ich dich nicht kenn, freu ich mich irgendwie richtig darüber, dass es dir dort so gut geht. Das hört sich ja echt alles schön an, viel Glück und Spaß noch weiterhin! :)

    AntwortenLöschen
  2. Dem kann ich nur zustimmen!

    Es gefällt mir, dass es dir so gut gefällt. Alles Gute weiterhin :)

    AntwortenLöschen