Wenn man etwas erleben möchte, was man noch nie erlebt hat, muss man etwas tun, was man noch nie getan hat.

Sonntag, 29. Juli 2012

Ich bin da!

Hallo ihr lieben,
seit gestern bin ich in Brasilien und es ist einfach nur toll hier! Die Stadt ist richtig schön und ja!
Von Anfang an:
Der Flug nach Madrid war ein bisschen wackelig. In Madrid musste ich dann erst mal mit der U-Bahn zu einem anderen Gebäude. Das fand ich sehr verwirrend. Dann ging es weiter nach Sao Paulo. Ich konnte in denn 11 Stunden nicht wirklich schlafen. Es war so eng und laut und kalt und ja. Nach dem ich in Sao Paulo war, hab ich versucht bei meiner Gastfamilie anzurufen, was aber nicht geklappt hat. Hab dann ne SMS geschrieben. Naja, ich musste ganz schön lange in Sao Paulo warten. Als ich dann endlich in Belo Horizonte angekommen bin, wurde ich immer nervöser! Ich bin dann zum Ausgang und da waren so viele Menschen. Ich hab meine Gastfamilie aber gleich gesehen, da sie mit viel, vielen Ballons in grün, blau und gelb dort standen. Das war so lieb! Wir sind dann gleich zum Haus gefahren und das ist auch richtig schön! Ich teile mir ja ein Zimmer mit meiner Gastschwester. Es ist nicht besonders groß aber es wirklich ok! Mein Gastdad und meine Gastschwester haben mir dann die Stadt gezeigt und es ist einfach unbeschreiblich schön hier. Heute (29.07.2012) waren wir Essen, haben die Großeltern meiner Gastgeschwister besucht und waren in der Kirche. Ich habe auch ein paar neue Wörter in portugiesisch gelernt. Da bin ich ganz stolz auf mich.



Das ist ein See ganz in der Nähe von dem Haus meiner Gastfamilie.


So ich bin richtig müde jetzt.

Ich melde mich dann bald wieder.

Beijos
Sabrina


Kommentare:

  1. Schön, dass du gut angekommen bist! :)
    Wann fängt bei dir die Schule an? Jetzt sind in Brasilien noch Winterferien, oder?

    AntwortenLöschen
  2. so ein langer FLug ist immer ziemlich stressig und unangenehm,aber dass ist so ein Austausch doch sicher wert :))

    Ich selbst möchte uuuunbeedingt in die USA,kann mir diesen Traum jedoch nur durch ein Stipendium finanzieren.Deshalb würde es mich rießig freuen wenn du mich bei meinem Traum unterstützt und für mich votest.Denn die 3 Leute mit den meisten votes bekommen ein jahresstipendium für die USA :)

    http://www.into-schueleraustausch.de/topbotschafter/videos/details/87iu1OcY1ts

    Ich freue mich auch auf einen Kommentar! :)
    Die email wird nur benötigt damit niemand 2x abstimmt,also du bekommst sicher keine werbemails oder so! (:

    Viele liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich beneide Dich total!
    Ich gehe selber nächstes Jahr nach Brasilien und habe echt total Angst.
    Kannst Du schon Portugiesisch? Weil Du das alles so locker schreibst, von wegen ich habe denen eine SMS geschrieben und so..
    Schöne Seite übrigens, liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen